Unser Dirigent


Foto: Nancy Chumachenco
Foto: Nancy Chumachenco

Jonathan Brett Harrison wurde 1951 in Cambridge, England, geboren. Seine erste musikalische Ausbildung erhielt er mit fünf  Jahren auf dem Klavier. Mit acht Jahren wurde er in den Knabenchor  von Ely aufgenommen, mit dreizehn begann er Unterricht in Violine und Bratsche zu nehmen. Nach weiteren Studien an der Guildhall School of Music and Drama in London erlangte er das Konzertdiplom als Bratschist. Von 1975 bis 1995 war er Mitglied des Zürcher Kammerorchesters. Seine Ausbildung als Dirigent erhielt er an renommierten Schulen in Tschechien und den USA. Im Januar 1992 gab er sein Debüt als Leiter des Zürcher Kammerorchesters.

 

Jonathan Brett Harrison hatte zahlreiche Engagements  als Gastdirigent im In- und Ausland und dirigierte unter anderem Orchester aus Tschechien, Italien, Mexiko, der Slowakei und Deutschland. Heute leitet er den Orchesterverein Dornach, das  Philharmonische Orchester Basel,  ausserdem  eine

Orchesterformation von „Astona International“, einer Sommerakademie  für hochbegabte junge Musiker im Lassalle-Haus Bad Schönbrunn. Seit November 1995 ist er musikalischer Leiter des STADTORCHESTERS ZUG.